26. Mai 2024

Willkommen Stadthof Hanau – 4500 Interessierte beim Bürgerwochenende

Der Kaufhof in Hanau ist Geschichte, die Zukunft schreibt ab sofort der Stadthof.

Wie sehr den Hanauer das prominent gelegene Gebäude am Herzen liegt, bewies das Bürgerwochenende „Kaufhof geht – Stadthof kommt“ vom 26. bis 28. Mai. Rund 4.500 Bürger ließen sich die Chance nicht entgehen, am langen Wochenende der offenen Tür das leere Gebäude zu besuchen. Unter anderem hörten sie sich Vorträge an über die Pläne und Ziele für das Gebäude sowie über seine Bedeutung für das gesamte Quartier, sie nutzten die Möglichkeit, Kritiken, Vorschläge und Ideen auf einer Wünsche-Wand festzuhalten und informierten sich an verschiedenen Ständen über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Gebäudes. Bei den angebotenen kostenlosen Führungen blickten rund 750 Hanauer hinter die Kulissen des ehemaligen Kaufhofs – vom Dachgeschoss über die einzelnen Etagen bis ins Untergeschoss.

„Der Stadthof ist in Hanau angekommen und wird sehr positiv angenommen“, resümiert Oberbürgermeister Claus Kaminsky. Und Daniel Freimuth, Geschäftsführer der Hanau Marketing GmbH, die das Wochenende organisiert hatte, freut sich: „Es sind wesentlich mehr Menschen gekommen als wir erwartet hatten. Und: An allen Tagen sind viele potenzielle Mietinteressenten vor Ort gewesen.“ Ziel ist, dass noch in diesem Jahr die ersten neuen Nutzer in das Gebäude am Marktplatz einziehen.

Schon wenige Tage vor dem Bürgerwochenende waren rund 150 Hanauer zu einer Bürgerversammlung gekommen; sie verfolgten die Ausführungen der Projektverantwortlichen des Stadthofs. Ebenso viele Gäste kamen zum Komplizentreffen, bei dem sich ebenfalls alles um den Stadthof drehte.

Aus Kaufhof wird Stadthof
ImpressumDatenschutz
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram